Die Schillerpromenade in Berlin Neukölln


Leitfaden für Gestaltung der Schillerpromenade - Seit 1996 ist die historischen Bausubstanz an der Schillerpromenade besonders geschützt. Am Freitag stellt das Stadtentwicklungsamt im Neuköllner Rathaus einen Leitfaden für Sanierungsmaßnahmen vor. Berliner Morgenpost, 9.4.2015

"Wir haben das selbst in der Hand" - Bei Jazz- und Whiskey-Freunden ist das "Heisenberg" eine bekannte Größe. Die Bar in der Schillerpromenade gehört Robert Bettendorf, der die Entwicklungen im Kiez differenziert betrachtet. neukoellner•net, 30.5.2012

Lernen Sie auf amüsante und informative Art neue Aspekte von Neukölln kennen.
"Schillerkiez und Schillerpromenade". Weitere Infos ...

Die Schillerpromenade in Berlin-Neukölln (bis 1912 Rixdorf) ist die zentrale Straße des Schillerkiezes. Mit einer breiten Mittelpromenade und mit prächtigen Fassaden um 1900 als Viertel für gutsituierte Bürger angelegt, zählen die Straße und der Kiez heute zu einem der Berliner Problemviertel mit einem Quartiersmanagement.

Artikel Schillerpromenade. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 17. Dezember 2007, 14:16 UTC. URL (Abgerufen: 9. Januar 2008, 11:41 UTC)

Neuköllner Rundum-Ansichten ...

 
Internetagentur Rudow-net